Herzlich willkommen im neuen Seniorenzentrum St. Vinzenz Neckarsulm

Unsere aktuellen Besucherregelungen ab dem 01.10.2022

  • Besuche sind an allen Wochentagen nachmittags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr möglich.
  • Vor Zutritt ist eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Der Zutritt zum Haus ist nur mit FFP-2 Maske, die dauerhaft getragen werden muss, gestattet.
  • Der Zutritt ist für ALLE Besucher - unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus- nur nach negativem Schnelltest gestattet.
  • Die Schnelltests werden montags, mittwochs und freitags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr angeboten. Im Anschluss sind im Haus keine Testungen mehr möglich. Die Gültigkeit der Tests ist auf 24 Stunden begrenzt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen bei Zutritt einen Testnachweis aus.
  • Planen Sie Ihren Besuch außerhalb der Testzeiten, müssen Sie vor Zutritt ein negatives Testergebnis einer anerkannten Teststelle vorlegen. Das Dokument muss dem diensthabenden Personal unaufgefordert auf den Wohngruppen vorgezeigt werden.
  • Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.
  • Personen, die einer Absonderungspflicht in Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen oder typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen, dürfen das Haus nicht betreten.

Änderungen sind grundsätzlich nur aus wichtigem Grund und nach vorheriger Absprache in Einzelfällen möglich. Bitte nehmen Sie hierzu die Woche zuvor mit unserer Sozialdienstleitung Myriel Deckert (Fon 07132 97 72-27, myriel.deckert@keppler-stiftung.de ) Kontakt auf.

Wir bitten Sie um Ihre dringende Unterstützung und Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von St. Vinzenz


 

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch in unserem Haus die aktuellen Hinweise des Sozialministeriums von Baden-Württemberg und die Hygienevorschriften.

Link zur Seite des Ministeriums

Betreuung und Pflege in christlicher Tradition

Wenn Sie für sich oder für einen Ihrer Angehörigen Unterstützung suchen, dann prüfen Sie doch einmal unsere Leistungen. Hier finden Sie von der Dauerpflege bis zum offenen Mittagstisch eine breite Vielfalt an Hilfen für Menschen im Alter ganz auf Ihre Bedürfnisse, auf Ihre persönlichen Gewohnheiten und Wünsche abgestimmt. 
Eine breite Vielfalt von Angeboten für Ältere - ein Seniorenzentrum ist mehr als nur ein "Altenheim"!

Nah am Menschen - die Basis unserer Arbeit in der Altenpflege.

Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte. Eine Geschichte, die wir bei allem, was Sie betrifft, berücksichtigen. Machen Sie einen Rundgang auf unseren Internetseiten - erfahren Sie mehr über die Angebote, Leistungen und Ziele unseres Altenpflegeheims.

Trägerin: Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung (Sindelfingen) ist mit 31 Einrichtungen die größte katholische Altenhilfeträgerin in Baden-Württemberg. Sie ist auch in der Krankenpflege tätig.

Drucken Schaltfläche